Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Informationen zum Datenschutz des Chorsystems

Diese Seite ist öffentlich, aber nur für Mitglieder des Chores gültig. Die Seite enthält korrekte Informationen nur dann, wenn man eingeloggt ist. Als Nicht-Mitglied können Sie sich über die Einhaltung der DSGVO informieren, jedoch sind die Sachverhalte für Sie nicht gültig!

Dieser Chor verwendet zur Verwaltung des Chorbetriebes das Chorsystem der Firma dawesys GmbH aus Deutschland im folgenden Betreiber genannt. (Diese Seite / der Text wird vom Betreiber des Chorsystems zur Verfügung gestellt.)
Wir verwenden im Folgenden den Begriff Chorleitung und meinen damit je nach Rechtsform den Vorstand / den Chorleiter / bei kirchlichen Chören: das Presbyterium, den Kirchenvorstand oder einen Pfarrer oder im weiteren Sinne die juristisch Verantwortlichen oder Vertretungsberechtigten für Ihren Chor.
Mitglied beim Chorsystem ist jede Person, die einen Zugang (Account) für das Chorsystem hat (unhabhängig von einer Mitgliedschaft beim Chor).
Mitglieder des Chores, die Zugriff (lesen, erstellen/ändern, löschen) auf alle Mitgliedsdaten haben, nennen wir im Folgenden Administratoren.

Administratoren sind zur Zeit:
Diese Liste steht nur nach Login zur Verfügung.

Die Chorleitung ist für die Einhaltung der DS-GVO verantwortlich und schließt eine Vereinbarung mit dem Betreiber ab.

Meine Einwilligung zur Speicherung

Die Chorleitung hat von jedem Mitglied die schriftliche Bestätigung erhalten, dass personenbezogene Daten im Chorsystem gespeichert werden dürfen. Es ist für jedes Mitglied weiter unten ersichtlich, welcher Administrator den eigenen Datensatz zuletzt bearbeitet und gespeichert hat. Bei jeder Speicherung des persönlichen Datensatzes durch Administratoren ist eine Bestätigung erforderlich, dass die schriftliche Einwilligung des jeweiligen Mitglieds vorliegt.

Begrenzung meiner verarbeiteten Daten

Das Chorsystem speichert nur die notwendigen Daten. Die personenbezogenen Daten sind nur über ein Login zugänglich. Es gibt keine öffentliche Darstellung der Mitgliedsdaten. Über die personenbezogenen Daten hinaus (Auflistung s.u.) wird gespeichert:

  • Das Datum und die Uhrzeit des letzen Logins, mit der IP-Adresse. Anzahl der Anmeldungen insgesamt.
  • Eine Anzahl von ca. 200 letzen Logins aller Mitglieder zum Zweck der Feststellung eines Hacker-Angriffs oder zu vieler Fehlversuche bei der Anmeldung.
  • Der Besuch der Seiten Forum, Pinnwand, Liedpläne zum Zweck der Information des jeweiligen Mitglieds, ob ein neuer Eintrag vorgenommen wurde.

Die o.g. Administratoren können sich eine statistische Auswertung ansehen:

  • Anzahl der An-/Abmeldungen auch in Prozent, und die Summe der Anwesenheits-Stunden
  • Die oben beschriebenen Daten des Logins aller Mitglieder
  • Die oben beschriebenen noch nicht besuchten Seiten (ungelesenes Forum, Pinnwand und Liedpläne)
  • Anzahl noch nicht bestätigter Termine und offene Umfragen
  • Altersliste wenn das Geburtsdatum bekannt ist.

Die Betreiber des Chorsystems sind stolz, dass aus Überzeugung seit über 10 Jahren folgendes gilt:
Wir betreiben ein System, das hervorragende Dienste in der Verwaltung des Chorbetriebs leistet und das zu einem fairen Preis verkauft wird. Daher benötigen wir keine Analyse, Datenklau oder gar -verkauf!
Das Chorsystem verwendet keine Analyse Funktionen, User Tracking, Standortdienste etc. (so wie Google Analytics, und andere).

Das Chorsystem speichert keine Cookies auf dem Endgerät, lediglich die Session-ID wird verwendet, um während des Seitenbesuchs (Logins) angemeldet zu bleiben. Diese Session endet nach wenigen Minuten ohne Aktivität. Für diese Session-ID im Cookie wird keine Zustimmung benötigt.
Somit werden keine Daten in irgendeiner Weise weitergegeben oder außerhalb des Chorsystems verwendet.

Recht auf Vergessenwerden

Die Chorleitung ist verantwortlich für das Löschen eines Mitgliedes bei Austritt oder auf Verlangen. Dazu gibt es für alle Administratoren einen Lösch-Knopf in der Mitgliederverwaltung. Ein gelöschtes Mitglied wird vollständig und ohne Rück-Sicherung aus der Datenbank entfernt. Auch alle An-/und Ab-meldungen werden gelöscht.
Auf besonderen Wunsch können auch die Forumsbeiträge und Umfragen, die vom Mitglied erstellt wurden, gelöscht werden.
Es werden vom Betreiber serverseitig Backups erstellt, die allerdings nach einer Woche rotierend gelöscht werden. Die Mitgliedsdaten sind also nach 1 Woche vollständig gelöscht.
Es gibt für Administratoren eine Downloadmöglichkeit für eine Mitgliederliste, aber auch anderweitig ist es jederzeit technisch möglich, angezeigte Mitgliedsdaten in Tabellen o.a. zu speichern. Der Betreiber des Chorsystems ist nicht verantwortlich für Mitgliederdaten, die von Administratoren aus dem Chorsystem heruntergeladen und lokal gespeichert werden.
Auch können einzelne Mitglieder Daten aus der Mitgliedsliste (s.u.) in ihre Geräte kopieren. Hierauf hat der Betreiber des Chorsystems keinen Einfluss.

Integrität und Vertraulichkeit

Das Chorsystem wird auf Servern betrieben, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Die Server werden vom Betreiber bei einem Dienstleister angemietet. Serverstandort ist Deutschland. Alle Seiten und die Datenübetragung sind SSL-verschlüsselt. Wir verwenden als Programmiersprache PHP und mySQL Datenbanken. Jeder Chor des Chorsystems hat seine eigene SQL-Datenbank. Sollte der Chor das Chorsystem nicht mehr verwenden, kann der Chorleitung auf Wunsch eine Kopie der Datenbank ausgehändigt werden, deren Verwendung liegt im Verantwortungsbereich der Chorleitung. Der Betreiber versichert, dass bei Kündigung eine vollständige Löschung der gesamten Datenbank mittels des Befehls "DROP DATABASE" durchgeführt wird. Nach 1 Woche sind damit alle Daten des Chores auch aus den Backups entfernt.

Transparenz: Meine Daten

Folgenden personenbezogenen Daten sind im Chorsystem gespeichert

Name*** ***
Name in Listen***
Es werden ICS - Kalender auf dem Server gespeichert, die sich in andere Programm, zu Google Kalender etc. integrieren lassen. Technisch bedingt ist dieser Link (und der Kalender) öffentlich. Im Text eines Termines stehen die an- und abgemeldeten Personen mit diesem Listennamen. Wenn dieser Name so nicht veröffentlicht werden darf, kann man dies hier ändern.
Anrede***
Geschlecht***
Geburtdatum***
Hier ändern.
Eintrittsdatum***
Adresse***, *** ***
Adressdaten dürfen anderen Mitgliedern nicht gezeigt werden. Hier ändern.
Telefon*** (Festnetz)
Die Festnetznummer darf anderen Mitgliedern nicht gezeigt werden.
*** (Mobil)
Die Mobilfunk-Nummer darf anderen Mitgliedern nicht gezeigt werden. Hier ändern.
E-Mail*** ggf. eine Kopie an: ***
Die E-Mail-Adresse(n) darf/dürfen darf anderen Mitgliedern nicht gezeigt werden. Hier ändern.
Benutzername***
Direktlogin*** mit PIN: ***
Fehlerhafte Anmeldungen per Direktlogin***
Chorgruppe(n)***
Stimmgruppe***
Stimmnummer***
Instrument***
Berechtigungen***
Downloadberechtigung Medien-Linksnicht erlaubt
Uploadberechtigung Medien (Forum,..)nicht erlaubt
Letzter Login am***
Anzahl Logins***
Letzte IP***
Hinweis für Chorleitung***
Die Administratoren nutzen zur Vereinsverwaltung diese DatenIBAN: ***
BIC: ***
Kontoinhaber(in): ***
Beitrag: ***
Mandatsreferenz: ***
Mgl.-Nummer: ***
Datensatz erstellt von***
Datensatz erstellt von***
Datensatz erstellt am*** (Dieses Datum kann für frühe Mitgliedseintritte falsch sein.)
Datensatz zuletzt bearbeitet von***
Datensatz zuletzt bearbeitet am***
Prozent Proben anwesend***
Anzahl Proben abwesend***
Anzahl Proben anwesend***
Anzahl Stunden anwesend***
Per App verbundene Geräte und ihre MAC-Adressen
Foto (wenn vorhanden)
Wenn ein Foto hochgeladen wird, hat das Mitglied zugestimmt, dass dieses Foto z.B. im Forum angezeigt werden darf. Das Foto kann theoretisch über diesen Deep-Link öffentlich erreichbar sein: Link
Zusätzliche Hinweise:
Die persönlichen An-und Abmeldungen sind in der Stimmgruppenansicht zu sehen. Die in der Vergangenheit liegenden Termine werden nicht automatisch gelöscht. Administratoren sind verantwortlich für die Löschung von Terminen der Vergangenheit. Wenn ein Termin gelöscht wird, werden automatisch alle An- und Abmeldungen von allen Mitgliedern gelöscht.

Bei Umfragen, im Forum und bei Änderung der Pinnwand wird das Datum und der Name des letzten Berabeiters / der letzten Bearbeiterin gespeichert. In Umfragen auch der Name des Abstimmenden (damit man nur 1 Mal abstimmen kann).

Diese Daten können auf Wunsch bei Austritt gelöscht werden, bitte sprechen Sie die Administratoren an.

Ihre Daten können hier im Format CSV heruntergeladen werden. Die Datei lässt sich z.B. mit einem Tabellenverarbeitungsprogramm wie Excel öffnen. Hinweis: Mithilfe dieser Datei können Sie auch in einen anderen Chor mit Chorsystem "umziehen" und alle Daten übernehmen lassen.



Projektsänger gesucht!

Du singst Bass oder Tenor und hast Chorerfahrung? Wir suchen Dich!
Mehr...

Unser nächster Termin
Probe (G) (Video)
Donnerstag, 23.05.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
Meindersstr. 25, BI

Alle Termine

 

Folge uns auf

 YouTube
 Instagram
 facebook